Instagram-Challenge: Promi-Damen posten Schwarz-Weiß-Bilder

Khloé Kardashian, Eva Longoria und Reese Witherspoon haben es vorgemacht, deutsche Powerladys wie Lilly Becker, Jessica Schwarz und Victoria Swarovski stehen in Nichts nach: Unter dem Hashtag "Challenge Accepted" posten sie Porträts in schwarz-weiß. Wer ist dabei und worum geht’s?  

Der Hashtag #ChallengeAccepted geht nach britischen Medienangaben zurück auf eine breite Social-Media-Kampagne gegen Krebs im Jahr 2016.

Heute wird er allerdings gebraucht, um die gegenseitige Unterstützung zwischen Frauen zu zeigen: Jede der Schönheiten wählt eine Freundin oder Kollegin, die sie bewundert, und nominiert sie durch taggen auf dem eigenen Foto – oder auch gleich mehrere. 

Diese neue Kampagne lief zunächst als Unterstützung für eine US-Politikerin, Alexandria Ocasio-Cortez, die sich offen gegen sexistische Kommentare des männlichen Senatsmitglieds Ted Yoho gewehrt hatte. Der bezeichnete sie auf dem Weg zur Arbeit als "Schlampe". Die deutschen Promis greifen den Trend "Female Empowerment" auf – und verraten nebenbei, welche Frau sich wie definiert.

Judith Rakers: Seriös und businesslike

Judith Rakers (44) zeigt sich in ihrem Büro beim NDR, in dem sie auch die "Tagesschau" vorbereitet. Die letzte Sendung liegt offenbar erst Minuten zurück, wie die Uhr im Hintergrund zeigt. Sie nominiert…

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel