In dieser Situation nutzt "Unter uns"-Patrick Promistatus

Patrick Müller (32) weiß seinen Promistatus gekonnt einzusetzen! Der bald dreifache Vater ist bei Unter uns nicht mehr wegzudenken. Bereits seit 2006 spielt er in der Serie Tobias Lassner und gehört damit seit Jahren zu den absoluten Lieblingen des RTL-Dauerbrenners. Klar, dass der Schauspieler vielen bekannt ist. Auf Promibonus hofft er deshalb aber trotzdem nicht – außer bei einer einzigen Ausnahme!

“Es gibt eine Situation, in der ich tatsächlich meinen Promibonus einsetze – und zwar ist das beim Amt. Wenn ich aufs Amt gehe, dann werde ich einfach durchgewunken”, plauderte der 32-Jährige im Podcast “Unter uns” – Der offizielle Podcast” aus und erklärte, dass er früher nur “Schrottkarren” gefahren und deshalb alle zwei Jahre ein neues Auto gebraucht habe. Und da führt bekanntermaßen kein Weg an einem Besuch beim Verkehrsamt vorbei!

“Seitdem kennt die Frau mich und ich werde beim Verkehrsamt durchgewunken”, fügte Patrick hinzu, betonte aber zugleich, seinen Promistatus ansonsten nicht einzusetzen. “Dafür bist du auch gar nicht der Typ”, bekam er von seiner Serienkollegin Sharon Berlinghoff (24), mit der er den Podcast aufnahm, Rückendeckung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel