Im Kleid: Harry Styles als erster Mann auf US-Vogue-Cover

Damit schreibt Harry Styles (26) Geschichte! Der Pop-Star wurde im Jahr 2010 mit seiner Boygroup One Direction weltbekannt. Inzwischen begeistert der Sänger seine Fans auch mit eigenen Singles. Aber der Brite hat nicht nur eine Leidenschaft für Musik. Immer wieder fällt der Hottie mit einem extravaganten Kleidungsstil auf. Jetzt erscheint Harry auf der Titelseite der berühmtesten US-amerikanischen Modezeitschrift: Er ist der allererste Mann, der das “Vogue”-Cover schmücken wird!

Der “Sign of the Times”-Interpret werde das Cover der kommenden Dezemberausgabe des Fashion-Magazins zieren, teilten die Vogue-Macher auf Instagram mit. Dazu veröffentlichten sie das Bild der Dezember-Titelseite, auf dem Harry ein bemerkenswertes Outfit anhat: Er trägt einen schwarzen Blazer und ein weißes Spitzenkleid, sowie einige Ringe an den Fingern! “Harry Styles macht seine eigenen Regeln”, heißt es auf dem Cover.

Harry ist der erste Mann in der Geschichte der Vogue-Zeitschrift, der alleine auf der Titelseite zu sehen sein wird. Der 26-Jährige bewies in der Vergangenheit immer wieder seine Stilsicherheit – dabei hält der Schauspieler nicht viel von Geschlechtertrennung, wenn es um Kleidung geht: “Klamotten sind da, um mit ihnen Spaß zu haben und zu experimentieren. Wenn man den Gedanken ‘Diese Kleidung ist für Männer und diese für Frauen’ von sich fern hält, eröffnet man sich eine riesige Spielwiese”, gab Harry einst gegenüber Us Weekly an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel