Herzogin Camilla: Heimliche Beauty-OP! Für Prinz Charles legte sie sich unters Messer

Für ihre 73 Jahre sieht Herzogin Camilla noch immer erstaunlich frisch aus. Doch das Aussehen von Prinz Charles’ Frau soll nicht von ungefähr kommen. Angeblich unterzog sich Camilla Parker-Bowles einer heimlichen Beauty-OP. DAS hat sie machen lassen.

Selbst als Royal ist man vor den Gerüchten und Spekulationen der Klatschpresse nicht sicher. Ganz im Gegenteil! Royals-Fans lieben adeligen Tratsch. Schließlich würden sie nur allzu gern einmal einen Blick hinter die Palastmauern werfen. Bei öffentlichen Auftritten erscheint das Leben von Prinz William, Herzogin Kate und Co. stets märchenhaft perfekt. Immer gut gestylt, keine Skandale.

Herzogin Camilla bereitet sich auf neue Rolle nach Abdankung von Queen Elizabeth II. vor

Doch der öffentliche Druck, der mit einem Leben als Royal einher geht, kann mitunter auch zu groß werden. Bestes Beispiel: Prinz Harry und Herzogin Meghan. Sie zogen die Reißleine und trennten sich von ihrem royalen Leben. Doch nicht für jeden ist diese Möglichkeit eine Option. Herzogin Camilla beispielsweise ist mit dem britischen Thronfolger verheiratet. Ein Ende ihrer royalen Laufbahn ist da definitiv keine Option. Doch auch für sie hat das Leben in der Weltöffentlichkeit offenbar bereits Konsequenzen. Zumindest, wenn man einem nicht namentlich genannten Insider, der mit dem “New Idea”-Magazin sprach, Glauben schenken mag.

Heimliche Beauty-OP! Hat sich Herzogin Camilla einem Facelifting unterzogen?

Demnach soll sich Herzogin Camilla einer heimlichen Schönheits-OP unterzogen haben. Der Grund hierfür soll Prinz Charles gewesen sein. Mit der angeblich näherrückenden Abdankung von Queen Elizabeth II. und seiner damit verbundenen Thronbesteigung, habe Camilla Parker-Bowles ihr Aussehen auffrischen wollen und sich einem Facelifting unterzogen.

Camilla Parker-Bowles soll 10 Kilogramm abgenommen haben

Doch damit nicht genug. Laut Ernährungswissenschaftlerin Kate Llewellyn-Waters habe Herzogin Camilla zudem während ihrer Zeit in Corona-Isolation “eine erhebliche Menge an Gewicht verloren”. “Ich würde schätzen, dass sie 10 kg abgenommen hat. Auch ihre Haut strahlt”, erklärte Llewellyn-Waters gegenüber “New Idea”. Eine Vermutung, wie Herzogin Camilla so viel abgenommen hat, hat die Ernährungswissenschaftlerin auch: “Ich vermute, sie hat eine Form der Kalorieneinschränkung wie intermittierendes Fasten befolgt und sich darauf konzentriert, sicherzustellen, dass ihre Ernährung nährstoffreich und voller antioxidantienreicher und entzündungshemmender Lebensmittel ist, während raffinierter Zucker begrenzt wird.”

Damit wäre Prinz Charles’ Frau also körperlich in der besten Verfassung, um das Land Seite an Seite mit ihrem Mann zu regieren.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sig/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel