"Füße weggerissen": Udo Walz' Ehemann über Diabetes-Schock

Carsten Thamm-Walz erinnert sich an den Moment zurück, in dem sein Ehemann Udo Walz (✝76) mit einem Mal zusammenbrach. Seit einigen Stunden herrscht traurige Gewissheit: Starfriseur Udo Walz ist tot. Bereits Anfang November fiel er ins Koma – der Auslöser: ein Diabetes-Schock. Die Zuckerkrankheit wurde bei Udobereits 1980 festgestellt – und schlussendlich zu seinem Verhängnis. Sein Partner Carsten spricht nun ausführlich über den Schicksalsschlag und die ihm vorangegangenen zweieinhalb Wochen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel