Eilmeldung: Udo Walz ist im Alter von 76 Jahren gestorben

Große Trauer um Udo Walz (✝76). Er gehörte zu einem der bekanntesten Star-Friseure Deutschlands. Bereits in jungen Jahren entdeckte der gebürtige Berliner bei einem Praktikum seine Leidenschaft zum Haarstyling. 1985 eröffnete der Coiffeur seinen ersten Friseursalon. Inzwischen gehörten Udo fünf eigene Läden – unter anderem auch einer am Berliner Kurfürstendamm.Zu seiner Kundschaft zählten einige deutsche Prominente. Jetzt ist Udo Walz im Alter von 76 Jahren gestorben.

Vor zwei Wochen habe der Hairstylist laut Informationen der Bild einen Diabetes-Schock erlitten und sei danach ins Koma gefallen. Am heutigen Freitagnachmittag bestätigte Udos Ehemann Carsten Thamm-Walz dann den überraschenden Tod des Friseurmeisters gegenüber Bild: “Udo ist friedlich um 12 Uhr eingeschlafen.”

Bereits in der Vergangenheit hatte Udo immer wieder mit seiner Gesundheit zu kämpfen. So war der 76-Jährige beispielsweise seit vergangenen September nach einem Pediküre-Unfall auf einen Rollstuhl angewiesen. Seine Arbeit im Salon verrichtete Udo jedoch weiterhin. “Keine Sorge! Es ist alles in Ordnung. Ich hatte nur eine kleine OP am Fuß”, erklärte er zum damaligen Zeitpunkt gegenüber Bild.

Mehr dazu in Kürze hier auf Promiflash.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel