„Egoistisches Miststück!“ – Georgina Fleur platzt im „Kampf der Realitystars“ der Kragen

„Egoistisches Miststück!“ – Georgina Fleur platzt im „Kampf der Realitystars“ der Kragen

“Egoistisches Miststück!“

„Egoistisches Miststück!“ oder: Leg dich nicht mit Georgina an!

Nachdem schon Jürgen Milski bei „Kampf der Realitystars“ richtig ausgerastet ist, ist jetzt Georgina Fleur an der Reihe. Für ihre Verhältnisse war sie bis dato (noch) recht ruhig, aber in Folge 3 geht Georgina mal so richtig steil. Ihre Opfer: die Zwillinge Tayisiya & Yana Morderger (23). „Ich sehe das nicht ein, dass mir zwei kleine Mädchen auf der Nase rumtanzen“, wütet Georgina. Und dann kriegt Taya eine Verbal-Schelle: „Du kleines, egoistisches Miststück!“. Doch siehe da – das Küken lässt sich noch lange nicht alles gefallen und holt zum Gegenschlag aus. Wie krass die beiden eskalieren, zeigen wir im Video. 

Zickenkrieg de luxe – und alles nur wegen Klamotten

Worum genau geht es eigentlich bei dem Zoff von Georgina und den Zwillingen? Die Antwort lautet: Klamotten! Denn seit Tagen sind die Schränke der Kandidaten bei „Kampf der Realitystars“ verschlossen. In Folge 3 dürfen einige wieder geöffnet werden. Nur welche? Über diese Frage entbrennt ein echter Zickenkrieg, in dem sich beide Parteien nichts schenken. Sachlich diskutieren? Nicht mit Georgina und den Zwillingen! „So dumm, wie du bist – mit aufgespritzten Lippen – ist keiner!“, brüllt Taya in ihrer Wut. Und überhaupt, Georgina sehe eh aus wie 40! Bäm! Sowas lässt sich eine Frau Fleur natürlich nicht bieten …

Wer beim Klamotten-Streit am Ende die Nase vorn hat, zeigt RTLZWEI am Mittwoch, den 05. August, ab 20:15 Uhr in der 3. Ausgabe von „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“. Alle Folgen der Show stehen nach TV-Ausstrahlung online auf TVNOW zur Verfügung. 

Herren vs. Haller: Es droht noch mehr Beef bei den Realitystars

Georgina und die Zwillinge sind übrigens nicht die einzigen, die bei den Realitystars Mega-Beef haben. Auch Johannes Haller (32) hat nicht wirklich Grund zur Freude. Mit dem eiskalten Rausschmiss von Jürgen Milski hat er sich keine Freunde unter seinen Mitbewohnern gemacht. Und dann reist in Folge 3 auch noch sein Sommerhaus-Erzfeind Willi Herren (45) an. Wie das Wiedersehen der beiden Streithähne ausfällt, sehen Sie im Video. 

Frostiges Wiedersehen bei Willi Herren und Johannes Haller


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel