Ed Sheerans erstes Album wird zum zweiten Mal versteigert!

Ed Sheerans (29) erstes Album wird verspätet zum Erfolgsgaranten! Der britische Sänger landet einen Hit nach dem anderen und ist aus unseren Radios gar nicht mehr wegzudenken. Genau aus diesem Grund gehört er nicht nur zu den berühmtesten, sondern auch reichsten Singer-Songwritern aus Großbritannien. Schon im zarten Teenager-Alter von 13 Jahren begann er mit dem Schreiben und Aufnehmen von Songs mit Ohrwurmpotenzial. Sein Demo-Album soll nun am 24. November bereits das zweite Mal versteigert werden!

Das seltene Album, von denen es nur 20 Exemplare gibt, trägt den Titel “Spinning Man”. In seinem Buch “A Visual Journey” berichtet der Musiker, dass er die Texte schrieb, nachdem seine erste Liebe ihm das Herz gebrochen habe. Obwohl es ihm heute gar nicht mehr so Recht ist, dass seine ersten eigenen Songs an die Öffentlichkeit geraten, kommen sie nun zum zweiten Mal bei Omega Auctions unter den Hammer. Die Verkäuferin, die laut Daily Mail anonym bleiben möchte, erwarb die Sammlung von Liebesliedern 2005 von niemand Geringerem als Eds Mutter selbst.

Die Aufnahmen werden zusammen mit einer Kopie von Eds zweiter Platte “The Orange Room” online verkauft. Beide Alben sollen insgesamt umgerechnet etwa 22.300 Euro bei der Auktion einbringen. Bereits im September wurde eine der begehrten CDs für ca. satte 55.800 Euro verkauft.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel