Donald Trump: Öffentliche Klatsche von Ehefrau Melania!

Jetzt stellt Melania Trump ihren Ehemann Donald in aller Öffentlichkeit bloß!

Für Donald Trump läuft es derzeit wirklich nicht gut. Er weigert sich, die verlorene Wahl zu akzeptieren und spricht von Betrug. Und jetzt fällt ihm auch noch seine Ehefrau Melania Trump in den Rücken. Das Verhältnis zwischen den beiden gilt schon lange als eisig. Immer wieder ist zu sehen, wie die 50-Jährige bei offiziellen Terminen die Hand ihres Gatten wegschlägt, wenn dieser sie berühren will. Am Mittwoch setzte sie nun sogar noch einen drauf…

Donald Trump ist nicht nur der mächtigste Mann der Welt, sondern auch Vater und Ehemann abseits der politischen Bühne. Nach drei Ehen kann sich der US-Präsident über fünf leibliche Kinder freuen, die zwischen Prunk und Protz aufwachsen. Doch das gewaltige Erbe von Donald Trump hat auch seine Schattenseiten. Spaltet das Geld am Ende seine Familie?

Bittere Abfuhr für Donald

Am Mittwoch besuchten Donald und Melania den Soldaten-Friedhof in Arlington. Der US-Präsident wirkte ernst und angespannt. Das dürfte mitunter auch daran gelegen haben, dass seine Ehefrau sich am Arm eines Soldaten festhielt. Anstatt die Nähe zu ihrem Mann zu suchen, hielt das Ex-Model lieber Abstand zu ihm. Ein gefundenes Fressen für alle, die in den letzten vier Jahren immer wieder beobachtet haben, wie unterkühlt die beiden miteinander umgehen.

“Melania zählt jede Minute, bis er aus dem Amt ist und sie sich scheiden lassen kann”, ist sich Omarosa Manigault Newman sicher. Sie arbeitete bis Dezember 2017 als Kommunikationsdirektorin des Büros des Weißen Hauses. Bleibt abzuwarten, ob dieser Fall wirklich eintreten wird…

Krass! So haben die Stars reagiert, als Donald Trump zum Präsidenten der USA ernannt wurde:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel