Daniela Katzenberger: Private Tragödie! Jetzt kommt alles raus

Wie traurig: Daniela Katzenbergers Bruder verlor sein ungeborenes Baby. Warum die Katze zu dieser privaten Tragödie schweigt? 

Vor wenigen Wochen erst verkündete Iris Klein stolz, dass sie noch mal Oma wird, doch dazu sollte es nicht kommen: Das Baby, das ihr Sohn Tobias Katzenberger und seine Freundin Silke erwarteten, schaffte es nicht ans Licht der Welt. Iris und Tochter Jenny reagierten sofort auf die schreckliche Nachricht. Von Dani kam jedoch kein Wort des Beileids…

Als Iris Ende April auf Instagram voller Vorfreude die frohe Kunde verbreitete, gratulierten ihre Follower überschwänglich. Doch das Schicksal hatte leider anderes im Sinn: Nur zwei Wochen später postet Tobias’ Lebensgefährtin Silke ein letztes Ultraschallbild und schreibt dazu: „Gekämpft und doch verloren. Wirst immer in unserem Herzen bleiben.“

Es gibt wohl keinen schlimmeren Schmerz für werdende Eltern, als das ungeborene Baby zu verlieren. Und auch für Iris, die so gerne ein viertes Enkelkind begrüßt hätte, war die traurige Nachricht ein Schock. Sofort bekundeten sie ihr Beileid, auch Jenny meldete sich bedrückt zu Wort.

Daniela Katzenberger schweigt zu dem Schicksalsschlag

Die Katze dagegen folgt weder Tobias noch dessen Partnerin auf Instagram, und das, obwohl alle beide sie noch Anfang des Jahres auf Mallorca besucht hatten. Man könnte fast befürchten, dass sich das Familien-Drama von einst wiederholt! Wir erinnern uns: Als der Vater von Jenny Frankhauser starb, fühlte die sich von ihrer großen Schwester im Stich gelassen – und Jenny machte keinen Hehl aus ihrem Zorn. „Was Daniela mir angetan hat, möchte und werde ich niemals verzeihen“, schluchzte sie damals. „Ich habe keine Schwester mehr. Sie ist für mich einfach nur noch ein fremder Mensch, mit dem ich nichts mehr im Leben zu tun haben möchte.“ Erst vor wenigen Monaten versöhnten sich die beiden nach mehreren Jahren Funkstille wieder.

Lässt Daniela jetzt etwa auch noch ihren Bruder in dessen schwersten Stunden mit seiner Trauer allein? Auf Instagram gibt sie sich unbekümmert und bespaßt munter ihre Fans. Alles nur Show? Denn dass es in ihr offenbar ganz anders aussieht, zeigte sich jetzt im realen Leben: Kurz nach Bekanntwerden der privaten Tragödie wurde Dani auf Mallorca mit Ehemann Lucas (52) und Mama Iris gesichtet. Alle wirkten sehr bedrückt. Man muss auch wissen, dass Daniela grundsätzlich kaum über ihren Bruder spricht. „Er steht nicht so gern im Vordergrund und führt kein Leben in der Öffentlichkeit“, so ihre Begründung. Gut möglich also, dass sie Tobias und Silke mit ihrem auffallenden Schweigen einfach nur schützen möchte – damit das junge Paar in Ruhe trauern kann…

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel