Bei Action-Stunt hatte Gerard Butler Angst, Kollege zu töten

Dieser Stunt hätte ordentlich nach hinten losgehen können! In Actionfilmen aus Hollywood ist mittlerweile vieles fake, doch manchmal stecken hinter den beeindruckenden Actionszenen immer noch echte Menschen. Dann müssen Schauspieler ran und Stunts machen, die schon mal ganz schön einschüchternd sein können. So erging es jetzt Megastar Gerard Butler (49), der in seinem neuesten Film einen krassen Stunt performen musste – und dabei sogar Angst hatte, seinen Co-Star umzubringen!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel