Angelina Jolie: Entwickelt euren Geist, Mädchen!

Angelina Jolie hat ihre Töchter immer dazu ermutigt, zuallererst ihren "Geist zu entwickeln".

Die 44-jährige Schauspielerin, die mit Ex-Mann Brad Pitt die sechs Kinder Maddox (17), Pax (15), Zahara (14), Shiloh (13), Knox und Vivienne (11) großzieht, hat ihren Mädchen immer die Wichtigkeit einer „eigenen Meinung“ vermittelt, wie sie in einem Aufsatz, den sie für die September-Ausgabe der britischen ‚Elle‘ verfasste, offenbart. Eine starke, „unabhängige“ Frau zu sein, sei wichtiger als alles andere. In dem Aufsatz heißt es: „Ich sage meinen Töchtern oft, dass das Wichtigste, was sie tun können, ist, ihren Geist zu entwickeln. Du kannst immer ein hübsches Kleid anziehen, aber es ist egal, was du äußerlich trägst, wenn dein Geist nicht stark ist. Es gibt nichts Attraktiveres – man möge sogar sagen Entzückenderes – als eine Frau mit einem unabhängigen Willen und ihrer eigenen Meinung.“

Der ‚Maleficent – Die dunkle Fee‘-Star glaubt, dass die Welt „mehr boshafte Frauen braucht“, die „sich weigern“, im Hintergrund zu bleiben und sich für ihre eigenen Rechte einsetzen. Angelina fügte hinzu: „Aber wenn wir uns die Welt anschauen, müssen wir fragen, warum so viel Energie aufgewendet wird, um Frauen in zweiter Position zu halten? Wenn man es in diesem Licht betrachtet, sind ‚boshafte Frauen‘ nur Frauen, die der Ungerechtigkeit und des Missbrauchs müde geworden sind.“

Die Hollywood-Darstellerin, die 2001 zur UN-Botschafterin ernannt wurde, verriet auch, ihre „wahre Bestimmung“ entdeckt zu haben, als sie neben Geflüchteten und Überlebenden von Konflikten in Übersee arbeitete. „Wer wir im Leben sein sollen, ist etwas, das wir alle selbst herausfinden müssen. Ich denke, wir können als Frauen oftmals vom Weg abkommen, weil es unser Instinkt ist, […] uns den Erwartungen der Gesellschaft anzupassen. […] Ich war in meinen Zwanzigern, traf Geflüchtete in Sierra Leone […]. Und ich entdeckte die Arbeit und die Bestimmung meines Lebens“, so Jolie.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel