Andrea Kiewel: Sexskandal im "Fernsehgarten" | InTouch

Es wird nicht ruhig um Andrea Kiewel! Nun sorgt ein “Sexskandal” im “Fernsehgarten” für jede Menge Aufmerksamkeit…

Am vergangen Wochenende war Andrea Kiewel wieder dabei zu sehen, wie sie ihren Zuschauern beim “Fernsehgarten” ordentlich einheizen wollten. Doch anstatt für Begeisterung, sorgte Andrea bei ihren Fans für einen schlüpfrigen Sexskandal…

Als Gastgeberin vom "ZDF-Fernsehgarten" muss Andrea Kiewel (56) Nerven wie Drahtseile haben, um all den Spott zu ertragen, den sie regelmäßig im Internet kassiert. Kritiker gehen jetzt sogar noch weiter und fordern: "Kiwi" muss raus!

Andrea Kiewel macht zweideutige Anspielungen

Wie Andrea nun bei ihrer Moderation offenbarte, hat sie scheinbar einen kleinen Faible für Latex. So war nämlich TV-Koch Tarik Roses dabei zu beobachten, wie er mit Latex-Handschuhen das Essen für Andrea und die Gäste anrichtete. Für Andrea scheinbar ein gefundenes Fressen, um ihre “Vorliebe” für Latex zu thematisieren. So erklärt sie: “Du siehst so sexy aus.” Hoppla! Worte, die den TV-Zuschauern übel aufstoßen. So wettern diese via “Social Media”: “Kiwie wird schon wieder ganz wuschig wenn sie die schwarzen Latex Handschuhe sieht…”, “Ich möchte nicht das Kiw iüber schwarze Latex Handschuhe spricht. Wir sind nicht in ihrem Schlafzimmer!” sowie “Kiwi ist so rattig, sie geht schon auf alles ab, was nur annähernd an ein Präservativ erinnert.” Autsch! Böse Worte, die an Andrea sicherlich nicht spurlos vorüber gehen. Was Kiwi über diese Anfeindungen denkt, ist nicht bekannt. Bis jetzt äußerte sie sich jedenfalls noch nicht dazu…

Muss Andrea den “Fernsehgarten” verlassen?

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel