Das ist das "Unwort des Jahres" 2019
14th Januar 2020
| 7 views

Sie sind ehrverletzend, diskriminierend, entsprechen nicht den Prinzipien der Menschenwürde und Demokratie. Seit 1991 kürt die sprachkritische Aktion Unwörter. Nun wurde das «Unwort des Jahres» 2019 bekannt gegeben.


Das «Unwort des Jahres» 2019 ist «Klimahysterie». Das wurde heute in Darmstadt bekannt gegeben. Mit dem Wort würden «Klimaschutzbemühungen und die Klimaschutzbewegung diffamiert und Debatten diskreditiert», erklärte eine Jury aus Sprachwissenschaftlern der Technischen Universität Darmstadt. Nach Angaben der sprachkritischen Aktion «Unwort des Jahres» sind 671 Einsendungen mit 397 Vorschlägen eingereicht worden. Standen jahrelang Flüchtlingspolitik und Migration im Fokus, rücken nun Ökologie und Klimadebatte mehr in den Mittelpunkt. Die sprachkritische Aktion möchte mit ihrem alljährlichen «Unwort» auf unangemessenen Sprachgebrauch aufmerksam machen und so sensibilisieren. Im vergangenen Jahr war der Ausdruck «Anti-Abschiebe-Industrie» zum Unwort gekürt worden. Der Chef der CSU-Abgeordneten im Bundestag, Alexander Dobrindt, hatte den Begriff geprägt.

Weitere Videos aus dem Ressort

Erhalt der Technokultur

Kommt die Loveparade zurück? DJ will die Veranstaltung wieder aufleben lassen

10. Symphonie

Beethovens Unvollendete wird vollendet: Künstliche Intelligenz komponiert den fehlenden Teil

Weltstar im Ruhestand

Legendäre Löwenmähne: Tina Turner feiert 80. Geburtstag

"Santa Baby"-Cover

Helene Fischer und Robbie Williams im sexy Duett: So klingt ihr Song

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel