Christina Aguilera macht gemeinsame Sache mit Jay-Z

Christina Aguilera hat angeblich einen Vertrag beim Label „Roc Nation“ von Jay-Z unterschrieben. Das berichtet zumindest „Variety“ mit Verweis auf die Webseite des Labels. Dort findet sich seit neuestem eine Biografie der Sängerin, in der es unter anderem heißt: „Christina Aguilera ist eine Grammy-ausgezeichnete Sängerin und Songschreiberin, die berühmt für ihre kraftvolle Stimme und ihre Hitsongs ist.“

Aguilera selbst hat sich dazu noch nicht öffentlich geäußert. Sie postete jedoch auf „Instagram“, dass sie sich aktuell im Arbeitsmodus befindet.

Bei Jay-Z stehen übrigens auch andere Künstlerinnen wie Rihanna, Mariah Carey und Megan Thee Stallion unter Vertrag.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel