Chris de Burgh: Solo-Tour 2020
12th November 2019
| 14 views

Chris de Burgh ist nächstes Jahr im Sommer wieder Solo unterwegs. Im Juli 2020 wird der irische Sänger auch in deutschen Städten Open-Air-Konzerte geben, berichtet „Hammerl Kommunikation“. Dabei bietet er seinem Publikum seine Songs so dar, wie er sie einst geschrieben hat, am Klavier oder auf der Akustikgitarre, nur auf das Wesentliche reduziert. Die Karten sind bereits im Vorverkauf.

Hier die Termine:

03./4.07.20 Bad Staffelstein, Lieder auf Banz
06.07.20 Suhl, Congress Centrum Suhl
07.07.20 Nürnberg, Serenadenhof
09.07.20 Cottbus, Stadthalle
11.07.20 Neubrandenburg, Haus der Kultur und Bildung
12.07.20 Schwerin, Freilichtbühne
14.07.20 Lübeck, Musik- und Kongresshalle
16.07.20 Essen, Colosseum
17.07.20 Düsseldorf, Capitol Theater
19.07.20 Mannheim, Rosengarten (Mozartsaal)
20.07.20 Wiesbaden, Kurhaus (TierschSaal)
22.07.20 Tuttlingen, 26. Honberg-Sommer
23.07.20 Würzburg, Congress Centrum
25.07.20 Chemnitz, Theaterplatz
27.07.20 Wunsiedel, Luisenburg-Festspiele (ab 27.11. im Vorverkauf)

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel