Bye-bye James-Dean-Tolle: Nik Schröder trägt jetzt Dauerwelle

Öfter mal was Neues bei Nik Schröder

Nik Schröder und seine Haare – ein Thema, das wohl nie langweilig wird. Als der Hamelner 2017 mit seiner Teilnahme an der Kuppelshow “Die Bachelorette” bekannt wurde, buhlte er mit Glatze um das Herz von Influencerin Jessica Paszka. Nach seinem Show-Aus wagte er den großen Schritt und unterzog sich einer Haartransplantation. Die neugewonnene Haarpracht trug er zuletzt im James-Dean-Style, mit einer üppigen Tolle und kurzen Seiten. Doch auch damit ist jetzt Schluss. Während des Corona-Lockdowns flammte in dem Instagram-Star nämlich eine komplett neue, außergewöhnliche Frisuren-Idee auf: Dauerwelle. Das Ergebnis zeigen wir oben im Video.

Nik Schröder kommt jetzt lockig daher

“Dann wollen wir mal”, verkündete Nik Schröder am Mittwoch auf seinem Instagram-Kanal, während er mit Lockenwicklern im Haar im Friseursalon auf den nächsten Schritt wartet. Wenig später lüftete er dann tatsächlich das große Geheimnis um seinen neuen Look. Passend zu seinem Vollbart kringeln sich neuerdings kleine Löckchen auf seinem Kopf. “Ja, so sieht die neue Friese jetzt aus. Mir persönlich gefällt das wirklich sehr, sehr gut – überraschend gut. Ist was Neues, aber man muss auch mal etwas ausprobieren”, schwärmt der Tattoo-Fan in einem seiner neuesten Insta-Storys. Aber wer weiß, wie lange die haarige Neuerung dieses Mal Bestand haben wird.

Nik Schröder ist übrigens für seine Körper-Verschönerungen und -Veränderungen bekannt. So hat er sich erst kürzlich ein Gesichtstattoo verpassen lassen. Und auch andere Stars haben den großen Schritt gewagt. Die gruseligsten Ergebnisse zeigen wir hier im Video.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel