Beatrice Egli: "Es wird was Cooles"

Seit den Corona-Lockerungen ist auch Beatrice Egli wieder fleißig unterwegs. Kürzlich postete die Sängerin ein geheimnisvolles Foto aus einem RTL-Studio. Doch die gebürtige Schweizerin schrieb dazu nur: „Ich hatte heute einen traumhaften Tag, komme gerade aus der Mediengruppe RTL. Und was ich hier gemacht habe? Kann ich noch nicht verraten.“

Nur eines verriet die Blondine dann aber doch. Sie schrieb noch: „Es wird was Cooles.“ Diese Woche gab’s nun wieder ein Foto auf „Instagram“, und zwar steht Beatrice Egli darauf vor der Schlosskirche Chemnitz. Dazu schrieb die Schlagersängerin: „Heute bin ich in ‚verbotener‘ Mission in Chemnitz… Es bleibt spannend.“

Ob die Schlosskirche und der geheimnisvollen TV-Besuch etwas miteinander zu tun haben, bleibt wohl vorerst noch geheim. Auch, ob das Foto vielleicht nur in ihrer Freizeit entstanden ist.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel