So freizügig hat sich Danni Büchner noch nie gezeigt

Danni Büchner ist zufrieden mit ihrem Körper und lässt sich von fiesen Bemerkungen nicht davon abbringen, sich sexy auf Instagram zu präsentieren.

Danni Büchner (42) überrascht ihre Fans auf Instagram mit einem Strandfoto. Das wohl auf Mallorca aufgenommene Bild zeigt die Auswanderin von hinten. In einem Bikini steht sie neben einem Strandschirm und lächelt über ihre Schulter. Dabei wird besonders der Po von Danni betont. Das Bild dazu seht ihr im Video.

Danni Büchner zeigt sich ungewohnt freizügig

So freizügig kennen wir Danni Büchner eigentlich gar nicht, was auch den Followern der Fünffach-Mutter auffällt. Unter dem Foto tummeln sich Kommentare von Hatern, die sich über das Bild aufregen. Danni ist das jedoch egal, wie sie in ihrer Instagram-Story verrät: „Wisst ihr, ich finde, irgendwann darf man das machen, was man möchte, mit dem man selber gut im Reinen ist. Und ich bin nicht perfekt und das ist auch gut so.“

Sie werde sich auf Instagram auch weiterhin so zeigen, wie sie es wolle und postet in ihrer Story ebenfalls einen kurzen Clip, in dem man ihren Hintern sieht.

Neben den Hater-Botschaften erhält Danni aber auch viele Komplimente für das Foto – nicht nur von Followern, sondern auch von prominenten Kollegen. „Mehr davon bitte. Du fühlst dich wohl in deinem Körper und das ist das wichtigste! Die meisten Männer stehen doch sowieso auf Frauen und nicht so Knochengerippe wie bei mir“, schreibt beispielsweise Giulia Siegel (45).

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel